Aktuelles

Fahrplanwechsel am 15.12.2019

Fahrplanwechsel am 15.12.2019
Der neue Kreisfahrplan für die Fahrplanperiode 2019/2020 ist ab sofort zu haben.

Von Waldfenster nach Bad Kissingen in nur 18 Minuten. Oder von Bad Kissingen nach Bad Bocklet in nur 13 Minuten. Ohne Parkplatzsuche in der Vorweihnachtszeit, Scheibenkratzen oder Stopp bei der Tankstelle. „Das geht – und zwar mit dem Bus. Denn der ÖPNV im Landkreis Bad Kissingen macht vieles möglich. Wir entwickeln das Angebot stetig weiter“, so Landrat Thomas Bold.
Natürlich gibt es im Lauf des Jahres einige feste Termine rund um den ÖPNV. Neben dem Saisonstart der Freizeitbuslinien, die von Mai bis Ende Oktober die schönsten Ausflugsziele im gesamten Bäderland anfahren, gehört auch der Fahrplanwechsel im Dezember zu diesen Fixpunkten.
In diesem Jahr fällt der Fahrplanwechsel auf den 15.12.2019. Der neue Fahrplan für 2019/20 liegt ab sofort in allen Landkreis-Gemeinden und im Landratsamt kostenlos bereit. Auch online kann man sich rundum informieren. Dazu aber später mehr.

Der Fahrplan fasst die aktuellen Beförderungsmöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Stadt und Landkreis Bad Kissingen zusammen, vermittelt einen Überblick über das aktuelle Tarif- und Fahrscheinangebot und enthält weitere wichtige Informationen zum ÖPNV im Landkreis Bad Kissingen.
Dem Kreisfahrplan liegt außerdem der Liniennetzplan bei. Dieser informiert über die Streckenführung der einzelnen Linien. Auf der Rückseite des Liniennetzplanes befindet sich der Wabentarifplan mit Tarifübersicht. Damit können Sie den Fahrpreis durch das Abzählen der einzelnen Waben selbst ermitteln.

Was ändert sich mit dem neuen Fahrplan?

„Fahrplanwechsel“ klingt nach Veränderung, dabei bleibt auf den meisten Strecken alles wie gehabt. Die wenigen Fahrplanänderungen, die es tatsächlich gibt, sorgen für eine bessere Erreichbarkeit von Zug- und Busanschlüssen. Alles Weitere finden Sie detailliert im neuen Kreisfahrplan – auch online:
Landkreis-Homepage: www.nahverkehr-badkissingen.de
KOB GmbH: www.kob-bus.de
OVF GmbH: www.ovf.de

Daneben informieren auch Aushangfahrpläne an den Haltestellen und Faltfahrpläne in den Bussen (Raum Bad Brückenau/ Bad Kissingen).

Barrierefreiheit und besondere Angebote

Ebenfalls in der Print-Broschüre enthalten sind viele interessante Informationen zur Barrierefreiheit, die besonderen Angebote für Schüler/innen, Auszubildende mit der Schüler Bus Flatrate oder der SchülerFreizeitKarte und für Senior/innen mit dem preiswerten Seniorenticket 65+. Kurgäste, die eine Gästekarte haben, können sogar kostenlos im Landkreis Bad Kissingen Bus fahren. Zum Serviceangebot gehört inzwischen übrigens auch WLAN in Bussen. In 30 Bussen im Hammelburger und Bad Brückenauer Raum können Sie die Fahrt nun auch online genießen.

Wohin du willst – mit der App

Besonders einfach findet man die schnellste Beförderungsmöglichkeit mit der kostenfreien „Wohin·Du·Willst”-App. In der App sehen Sie sämtliche Mitfahrgelegenheiten – egal ob auf Rädern oder Schienen – auf einen Blick und können Ihre Fahrt bequem planen. Auch die Rufbusangebote und Bürgerbusse sind in der App abgebildet. Daneben erhalten Sie einen Überblick über das aktuelle Tarif-, Service- und Fahrscheinangebot im Landkreis.

Neue Homepage steht in den Startlöchern

Anfang 2020 wird außerdem die neue Internetseite www.mobil-kg.de an den Start gehen, die alles rund um die Themen ÖPNV und Mobilität gebündelt und übersichtlich für Sie bereithalten wird. Benutzerfreundlichkeit wird auf der Internetseite groß geschrieben: Die Inhalte sind prägnant und übersichtlich gestaltet und die Seitenstruktur ist einfach gehalten. Wie bisher finden die Seitenbesucher/innen die Fahrpläne von Bus und Bahn sowie besondere Tarifangebote wie die Schüler Bus Flatrate und das Seniorenticket 65+. Auch über “Wohin·Du·Willst”-App und die Freizeitbusflotte wird informiert. Noch ausführlicher als bisher werden außerdem die Themen Barrierefreiheit und Rufbus behandelt.

Bild: Nahverkehrsbeauftragter Michael Schäder und Landrat Thomas Bold

Archiv